GOLF CLUB ST. LEON-ROT

Öffnungszeiten

Golf Club: keine Ruhetag
Pro Shop: kein Ruhetag
Restaurant: kein Ruhetag

Preise

18-Loch-Plätze „Rot” und „St. Leon”
Erwachsene:
85,00 €
Unter der Woche

120,00 €
Wochenende
& Feiertag

Jugendliche/Studenten: 42,50 €
Unter der Woche

60,00 €
Wochenende
& Feiertag

9-Loch*:
42,50 €
Unter der Woche

60,00 €
Wochenende
& Feiertag
9-Loch Kurzplatz (9-Loch)
Erwachsene:
25,00 €
Unter der Woche

30,00 €
Wochenende
& Feiertag

Jugendliche/Studenten:
12,50 €
Unter der Woche

15,00 €
Wochenende
& Feiertag
9-Loch Kurzplatz (18-Loch)
Erwachsene:
50,00 €
Unter der Woche

60,00 €
Wochenende
& Feiertag

Jugendliche/Studenten:
25,00 €
Unter der Woche

30,00 €
Wochenende
& Feiertag
Rangefee
Erwachsene
inkl. 25 Rangebälle:

15,00 €
Unter der Woche

15,00 €
Wochenende
& Feiertag

Jugendliche/Studenten:
10,00 €
Unter der Woche

10,00 €
Wochenende
& Feiertag

mit Trainerstunde zzgl.:
5,00 €
Unter der Woche

5,00 €
Wochenende
& Feiertag
Ballmarke (je Token 25 Bälle)
mit Greenfee/Rangefee:
3,00 €
Unter der Woche

3,00 €
Wochenende
& Feiertag
Miet- und Leihgebühren
Birdie Book:
5,00 €

Leihschläger:
30,00 €

Elektrotrolley:
15,00 €

Ziehtrolley:
10,00 €

GPS Golf Cart 18-Loch:
40,00 €

GPS Golf Cart 9-Loch:
20,00 €

Golfboard / 1Std.:
5,00 €

Platzinformationen

PLATZ ST. LEON
Der 6.541 Meter lange Platz St. Leon wurde von dem englischen Architekten Dave Thomas im Stile eines Links-Kurses konzipiert und erinnert an vielen Stellen an schottische oder irische Golfplätze. Dominierende Elemente sind der sandige Boden, die scheinbar allgegenwärtigen Wasserflächen, die kunstvoll modellierten Bunkerlandschaften sowie ein Inselfairway. Es gilt deshalb nicht nur lang, sondern auch präzise zu spielen. Von 2011 bis 2016 wurde der Platz von den Lesern des Golf Journals als "Beliebtester Golfplatz in Deutschland" ausgezeichnet.
PLATZ ROT
Architekt Hannes Schreiner ist es wunderbar gelungen, den Platz Rot in die vorhandene Flussauenlandschaft mit ihrem außergewöhnlichen Charme zu integrieren. Große Teile der ursprünglichen Landschaft wurden als Biotope erhalten und sorgen nicht nur für eine optisch reizvolle Kulisse, sondern tragen auch zu den besonderen Schwierigkeiten des 18-Loch Platzes bei. Der 6.587 Meter lange Parkland Kurs ist eine gelungene Kombination aus Golfsport auf höchstem Niveau und Entspannung inmitten einer traumhaften Naturkulisse. Von 2001 bis 2011 wurde der Platz von den Lesern des Golf Journals als "Beliebtester Golfplatz in Deutschland" ausgezeichnet.
KURZPLATZ
Neben den beiden Meisterschaftplätzen steht unseren Mitgliedern und Gästen noch ein attraktiver 9-Loch Platz zur Verfügung. Der Platz mit einer Länge von 3.942 Metern ermöglicht neben einem idealen Training des kurzen Spiels insbesondere Anfängern einen angenehmen Einstieg in den Golfsport. Diverse Bunker sorgen dafür, dass auch auf dem 9-Loch Platz die Herausforderung für bessere Spieler gegeben ist. So ist der Kurzplatz bestens als Austragungsort für Turniere geeignet.
BAMBINIPLATZ
Pünktlich zum Preis des Präsidenten eröffnete Dietmar Hopp am 20. August 2005 den Bambiniplatz, der einen weiteren wichtigen Bestandteil unseres Jugendförderkonzepts darstellt. Der Bambini-Platz bietet auf fünf Löchern mit einer Länge von bis zu 40 Metern Kindern die Möglichkeit, die Freude am Golfsport spielerisch zu entdecken. Vielleicht der Beginn einer großen Karriere ... Die Nutzung ist nur Mitgliedern gestattet. Kinder bis 14 Jahre haben beim Spielen Vorrang. Der Platz liegt unmittelbar gegenüber dem Clubhaus und ist von der Clubterrasse einsehbar, so dass Eltern ihre Sprösslinge immer optimal im Blickfeld haben.